Ein "Spin-Off" der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
19. Jahrgang (2016) - Ausgabe 12 (Dezember) - ISSN 1619-2389
 

Vorträge 2008

Zu Kongressen, Tagungen, Seminaren und Symposien Dritter entsendet der Krisennavigator regelmäßig Referenten und nimmt Lehraufträge an verschiedenen Universitäten wahr. Viele Veranstaltungen können auch als vertrauliche In-House-Workshops gebucht werden. Bitte nehmen Sie für eine konkrete Anfrage Kontakt mit uns auf.

<< Weiter zu den Vorträgen 2009

  • Frank Roselieb, Vorlesung "Krisenkommunikation und Krisenmanagement" auf der Einladung der Donau-Universität Krems und der PR+plus Fernstudium Public Relations GmbH im Rahmen des PR+plus Upgrade Communications Master of Science am 27. November 2008 in Heidelberg

  • Frank Roselieb, Vortrag "Lessons learnt? - Wie internationale Unternehmen mit Krisenfällen besser nicht umgehen sollten" auf Einladung der news aktuell GmbH im Rahmen des Internationalen Kommunikationsforums "Medien und PR in einer globalisierten Welt" am 04. November 2008 in Frankfurt am Main

  • Frank Roselieb, Vortrag "Die Dos and don'ts der Krisenkommunikation von Krankenkassen" auf Einladung des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der LexisNexis Deutschland GmbH im Rahmen des Kongresses Krankenkassenkommunikation 2009 am 26. September 2008 in Münster

  • Frank Roselieb, Planspiel mit Krisensimulation "Die andere Seite - Zum Umgang mit Medien und Stakeholdern am Beispiel der Unternehmenskommunikation in Krisenzeiten" auf Einladung der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Kooperation mit der Bertelsmann AG im Rahmen der Stipendiaten-Akademie 2008 zum Thema "Die Zukunft der Medien" am 29. August 2008 in Bielefeld

  • Frank Roselieb, Vortrag "Die Krise im Innern meistern - Fallstudien und Erfahrungen zur Krisenstabsarbeit und Krisenkommunikation" auf Einladung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG im Rahmen des Jahrestreffens 2008 der Vertreter des Notfall- und Krisenmanagements der Gesellschaften im EnBW-Konzern am 1. Juli 2008 in Karlsruhe

  • Frank Roselieb, Vortrag "Kommunikation in erfolgskritischen Situationen - Praxisbeispiele und Karrieremöglichkeiten in der Krisenkommunikation" auf Einladung des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Rahmen des 4. Careers Day Public Relations am 19. Juni 2008 in Münster

  • Frank Roselieb, Vortrag "Pflicht oder Kür? Risiko- und Krisenkommunikation bei Rückrufen in der Automobilindustrie" auf Einladung der Euroforum Deutschland GmbH im Rahmen der 4. Euroforum-Konferenz "Rückrufaktionen in der Automobil-Industrie" am 26. und 27. Mai 2008 in Bergisch Gladbach

  • Frank Roselieb, Workshop "Wirklich für den Ernstfall gewappnet? Fallstudien und Übungen zur erfolgreichen Krisenbewältigung in Familienunternehmen" auf Einladung der Deutschen Bank AG im Rahmen der Junioren Konferenz 2008 vom 24. bis 26. April 2008 auf der Bühlerhöhe bei Baden-Baden

  • Frank Roselieb, Tagungsvorsitz beim Restrukturierungsgipfel 2008 auf Einladung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung und des Instituts für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie am 24. April 2008 an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster

  • Frank Roselieb, Teilnehmer an der Podiumsdiskussion zum Thema "Die Republik in Gefahr? Angst als politische Strategie" auf Einladung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Rahmen des 4. "Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation" am 4. April 2008 in Düsseldorf

  • Frank Roselieb, Tagungsvorsitz beim Europäischen Krisengipfel 2008 auf Einladung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung und des Internationalen Journalismus Zentrums am 6. März 2008 an der Donau-Universität Krems (Österreich)
  • Frank Roselieb, Marion Dreher, Intensiv-Krisenworkshop und Intensiv-Krisensimulation beim Europäischen Krisengipfel 2008 auf Einladung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung und des Internationalen Journalismus Zentrums am 7. März 2008 an der Donau-Universität Krems (Österreich)
  • Frank Roselieb, Vorlesung "Krisenmanagement und Krisenkommunikation" (mit Krisensimulation) auf Einladung des Internationalen Journalismus Zentrums (IJZ) der Donau-Universität Krems im Rahmen des Universitätslehrgangs "Communications MSc Kommunikation und Management" am 15. und 16. Februar 2008 in Krems (Österreich)

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2016. Alle Rechte vorbehalten.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de

Krisenthemen
Aktuell
Kurzmeldungen
Krisenmanagement
Restrukturierungsmanagement
Krisenkommunikation
Themenmanagement
Krisenpsychologie
Risikomanagement
Compliancemanagement
Sicherheitsmanagement
Katastrophenmanagement
Krisenforschungsinstitut
Kurzprofil
Bereiche
Publikationen
Interviews
Vorträge
Stellungnahmen
Veranstaltungen
Zeitschriften
Stellenangebote
Ansprechpartner
Krisenberatung
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Einzelleistungen
Kommunikationslösungen
Komplettsysteme
Basislösungen
Referenzen
Ansprechpartner
Krisenakademie
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Krisenübung & Medientraining
Krisengipfel & Fachtagungen
Seminare & Schulungen
Vorträge & Vorlesungen
Zertifikatslehrgänge
Ansprechpartner
Deutsch   /  English  Letzte Aktualisierung: Montag, 5. Dezember 2016
        Krisenkompetenz als langfristiger Erfolgsfaktor.

Krisennavigator

 

Vorträge 2008

Zu Kongressen, Tagungen, Seminaren und Symposien Dritter entsendet der Krisennavigator regelmäßig Referenten und nimmt Lehraufträge an verschiedenen Universitäten wahr. Viele Veranstaltungen können auch als vertrauliche In-House-Workshops gebucht werden. Bitte nehmen Sie für eine konkrete Anfrage Kontakt mit uns auf.

<< Weiter zu den Vorträgen 2009

Weiter zu den Vorträgen 2007 >>

Deutsch   /  English 

Letzte Aktualisierung: Montag, 5. Dezember 2016

       

© Krisennavigator, Kiel / Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.

Internet: www.krisennavigator.de
E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de