21. Jahrgang (2018), Ausgabe 6 (Juni)
ISSN 1619-2389, www.krisennavigator.de

Restrukturierungskommunikation

Was ist Restukturierungskommunikation?

Die Schließung eines Werkes oder einer Niederlassung, die Verlagerung des Firmensitzes oder die Zusammenlegung von Abteilungen - Restrukturierungen sind grundlegende Umgestaltungen der Ablauf- oder Aufbauorganisation von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Stiftungen und Verbänden, die zu bleibenden organisatorischen Veränderungen führen. Als Restrukturierungskommunikation werden vom Krisennavigator alle kommunikativen Maßnahmen während des Veränderungsprozesses bezeichnet. Sie dienen dazu, das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Veränderungen in der Belegschaft, bei den Marktpartnern, Kapitalgebern und sonstigen Anspruchsgruppen zu schaffen, die einzelnen Schritte und Maßnahmen der Restrukturierung den Betroffenen und Beteiligten angemessen zu vermitteln und auch den Abschluss der Neuausrichtung kommunikativ zu begleiten.

Welche Leistungen umfasst die Restrukturierungskommunikation?

Professionelle Restrukturierungskommunikation erfolgt durch den Krisennavigator in drei Phasen und beginnt deutlich vor der öffentlichen Bekanntgabe der Veränderungsmaßnahme. In der Vorbereitungsphase werden in einem zentralen Restrukturierungsportal Ablaufpläne, Mustertexte, Frage-Antwort-Kataloge, Sprachregelungen, Hintergrundinformationen etc. zum Restrukturierungsprozess bereitgestellt. Außerdem werden die involvierten Führungskräfte in Krisenmedientrainings und speziellen Kommunikationsschulungen trainiert. In der Bekanntgabephase erfolgt die interne und externe Kommunikation des Veränderungsprozesses auf Belegschaftsversammlungen, in Pressekonferenzen, Analystengesprächen etc., aber auch durch ein "Management-by-walking-around" der Führungskräfte. Hieran schließen sich in der Umsetzungsphase die Verhandlungen über einen Sozialplan und den Interessenausgleich mit den Belegschaftsvertretern an. Der Krisennavigator begleitet alle drei Phasen aktiv, wird dabei allerdings ausschließlich auf der Arbeitgeberseite tätig.

Wo können Leistungen zur Restrukturierungskommunikation bezogen werden?

Für weitere Details oder ein konkretes Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Rechts- und/oder Steuerberatung oder Vertretung in diesen Angelegenheiten erfolgen durch den Krisennavigator grundsätzlich nicht.


Stand: Montag, 25. Juni 2018 - 00:14:54 Uhr

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2018. Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1619-2389.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de