24. Jahrgang (2021), Ausgabe 11 (November)
ISSN 1619-2389, www.krisennavigator.de
 KRISENMAGAZIN
   Zeitschrift für Krisenmanagement,
   Krisenkommunikation und Krisentraining
   ISSN 1867-7541
   www.krisenmagazin.de

Österreichischer Krisenkommunikationsgipfel 2021 an der Universität Wien und digital

Wien / Kiel - Welche Lehren lassen sich aus der Krisenbewältigung der Corona-Pandemie in Österreich ziehen? Wie können Unternehmen, Behörden und Verbände die Risiken des Klimawandels und die Schattenseiten der Digitalisierung - wie Cyberangriffe und Shitstorms - angemessen kommunizieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Österreichischen Krisenkommunikationsgipfel 2021. Am Dienstag, 19. Oktober 2021, beraten rund 100 Krisenmanager und Kommunikationsverantwortliche (m/w/d) auf Einladung des Krisennavigator in der Sky Lounge der Universität Wien und digital über ein Konferenzsystem.

Die 16 namhaften Referenten (m/w/d) kommen u.a. von SOS-Kinderdorf, ÖBB, Industriellenvereinigung, ORF, Verbund, Österreichisches Rotes Kreuz, AGES, REWE, Universität Wien und Stadt Lienz in Tirol. Mag. Robert Stocker (Bundesministerium für Inneres) erläutert die Organisation des Informationsflusses im staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagement. Dr. Michael Höfler zeigt auf, wie sich A1 für Cyberangriffe wappnet und IT-Vorfälle kommuniziert. Der Bürgermeister der Gemeinde Hallstatt im Salzkammergut, Alexander Scheutz, berichtet, wie die Gemeinde einen vernünftigen Mittelweg zwischen „Overtourism“ und „Zerotourism“ findet.

Gipfel-Initiator Frank Roselieb, Direktor des Kieler Instituts für Krisenforschung, diskutiert in einer prominent besetzten Podiumsrunde die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kommunikativen Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie Lehren für den Umgang mit anderen Extremrisiken. Mit dabei im Kreis der Experten (m/w/d) sind Mag. Gerry Foitik, (ÖRK und Mitglied des Beraterstabs der Coronavirus-Taskforce), Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer (AGES), Mag. Christoph Neumayer (Industriellenvereinigung), Univ.-Prof. Dipl.-Geogr. Dr. Thomas Glade (Universität Wien) und Mag. Elke Ziegler (ORF).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.krisenkommunikationsgipfel.at

© 2021 Krisennavigator. Alle Rechte vorbehalten.
Stand der Informationen: 09. Juli 2021.


Stand: Sonntag, 28. November 2021 - 23:14:02 Uhr

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2021. Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1619-2389.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de