Ein "Spin-Off" der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
24. Jahrgang (2021) - Ausgabe 10 (Oktober) - ISSN 1619-2389
 
 KRISENMAGAZIN
   Zeitschrift für Krisenmanagement,
   Krisenkommunikation und Krisentraining
   ISSN 1867-7541
   www.krisenmagazin.de

Österreichischer Krisenkommunikationsgipfel 2021 an der Universität Wien und digital

Wien / Kiel - Welche Lehren lassen sich aus der Krisenbewältigung der Corona-Pandemie in Österreich ziehen? Wie können Unternehmen, Behörden und Verbände die Risiken des Klimawandels und die Schattenseiten der Digitalisierung - wie Cyberangriffe und Shitstorms - angemessen kommunizieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Österreichischen Krisenkommunikationsgipfel 2021. Am Dienstag, 19. Oktober 2021, beraten rund 100 Krisenmanager und Kommunikationsverantwortliche (m/w/d) auf Einladung des Krisennavigator in der Sky Lounge der Universität Wien und digital über ein Konferenzsystem.

Die 16 namhaften Referenten (m/w/d) kommen u.a. von SOS-Kinderdorf, ÖBB, Industriellenvereinigung, ORF, Verbund, Österreichisches Rotes Kreuz, AGES, REWE, Universität Wien und Stadt Lienz in Tirol. Mag. Robert Stocker (Bundesministerium für Inneres) erläutert die Organisation des Informationsflusses im staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagement. Dr. Michael Höfler zeigt auf, wie sich A1 für Cyberangriffe wappnet und IT-Vorfälle kommuniziert. Der Bürgermeister der Gemeinde Hallstatt im Salzkammergut, Alexander Scheutz, berichtet, wie die Gemeinde einen vernünftigen Mittelweg zwischen „Overtourism“ und „Zerotourism“ findet.

Gipfel-Initiator Frank Roselieb, Direktor des Kieler Instituts für Krisenforschung, diskutiert in einer prominent besetzten Podiumsrunde die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kommunikativen Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie Lehren für den Umgang mit anderen Extremrisiken. Mit dabei im Kreis der Experten (m/w/d) sind Mag. Gerry Foitik, (ÖRK und Mitglied des Beraterstabs der Coronavirus-Taskforce), Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer (AGES), Mag. Christoph Neumayer (Industriellenvereinigung), Univ.-Prof. Dipl.-Geogr. Dr. Thomas Glade (Universität Wien) und Mag. Elke Ziegler (ORF).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.krisenkommunikationsgipfel.at

© 2021 Krisennavigator. Alle Rechte vorbehalten.
Stand der Informationen: 09. Juli 2021.


Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2021. Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1619-2389.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de

Krisenthemen
Aktuell
Kurzmeldungen
Krisenmanagement
Restrukturierungsmanagement
Krisenkommunikation
Themenmanagement
Krisenpsychologie
Risikomanagement
Compliancemanagement
Sicherheitsmanagement
Katastrophenmanagement
Business Continuity Management
Krisenforschungsinstitut
Kurzprofil
Bereiche
Publikationen
Interviews
Vorträge
Stellungnahmen
Veranstaltungen
Zeitschriften
Stellenangebote
Ansprechpartner
Krisenberatung
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Einzelleistungen
Kommunikationslösungen
Komplettsysteme
Basislösungen
BCM-Systeme
Referenzen
Ansprechpartner
Krisenakademie
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Krisenübung & Medientraining
Krisengipfel & Fachtagungen
Seminare & Schulungen
Vorträge & Vorlesungen
Zertifikatslehrgänge
Ansprechpartner
Deutsch   /  English  Letzte Aktualisierung: Samstag, 23. Oktober 2021
        Krisenkompetenz als langfristiger Erfolgsfaktor.

Krisennavigator

 

 KRISENMAGAZIN
   Zeitschrift für Krisenmanagement,
   Krisenkommunikation und Krisentraining
   ISSN 1867-7541
   www.krisenmagazin.de

Österreichischer Krisenkommunikationsgipfel 2021 an der Universität Wien und digital

Wien / Kiel - Welche Lehren lassen sich aus der Krisenbewältigung der Corona-Pandemie in Österreich ziehen? Wie können Unternehmen, Behörden und Verbände die Risiken des Klimawandels und die Schattenseiten der Digitalisierung - wie Cyberangriffe und Shitstorms - angemessen kommunizieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Österreichischen Krisenkommunikationsgipfel 2021. Am Dienstag, 19. Oktober 2021, beraten rund 100 Krisenmanager und Kommunikationsverantwortliche (m/w/d) auf Einladung des Krisennavigator in der Sky Lounge der Universität Wien und digital über ein Konferenzsystem.

Die 16 namhaften Referenten (m/w/d) kommen u.a. von SOS-Kinderdorf, ÖBB, Industriellenvereinigung, ORF, Verbund, Österreichisches Rotes Kreuz, AGES, REWE, Universität Wien und Stadt Lienz in Tirol. Mag. Robert Stocker (Bundesministerium für Inneres) erläutert die Organisation des Informationsflusses im staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagement. Dr. Michael Höfler zeigt auf, wie sich A1 für Cyberangriffe wappnet und IT-Vorfälle kommuniziert. Der Bürgermeister der Gemeinde Hallstatt im Salzkammergut, Alexander Scheutz, berichtet, wie die Gemeinde einen vernünftigen Mittelweg zwischen „Overtourism“ und „Zerotourism“ findet.

Gipfel-Initiator Frank Roselieb, Direktor des Kieler Instituts für Krisenforschung, diskutiert in einer prominent besetzten Podiumsrunde die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kommunikativen Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie Lehren für den Umgang mit anderen Extremrisiken. Mit dabei im Kreis der Experten (m/w/d) sind Mag. Gerry Foitik, (ÖRK und Mitglied des Beraterstabs der Coronavirus-Taskforce), Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer (AGES), Mag. Christoph Neumayer (Industriellenvereinigung), Univ.-Prof. Dipl.-Geogr. Dr. Thomas Glade (Universität Wien) und Mag. Elke Ziegler (ORF).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.krisenkommunikationsgipfel.at

© 2021 Krisennavigator. Alle Rechte vorbehalten.
Stand der Informationen: 09. Juli 2021.

Deutsch   /  English 

Letzte Aktualisierung: Samstag, 23. Oktober 2021

       

© Krisennavigator, Kiel / Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.

Internet: www.krisennavigator.de
E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de