Ein "Spin-Off" der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
19. Jahrgang (2016) - Ausgabe 12 (Dezember) - ISSN 1619-2389
 
 KRISENMAGAZIN
   Zeitschrift für Krisenmanagement,
   Krisenkommunikation und Krisentraining
   ISSN 1867-7541
   www.krisenmagazin.de
Zu Unrecht am Pranger? Krisenkommunikationsgipfel 2012 an der Universität zu Köln

Köln / Kiel - Die Privatkreditaffäre des Bundespräsidenten, die Verfahren gegen Jörg Kachelmann oder Dominique Strauss-Kahn, die massive Kritik deutscher Datenschützer an Facebook oder dem Bundestrojaner - in Krisen-, Konflikt- und Katastrophenfällen sind die Grenzen zwischen Kommunikation und Recht oft fließend. Wie Pressesprecher, Journalisten, Führungskräfte und Juristen ihren guten Ruf in Krisenzeiten schützen können, zeigt der Krisenkommunikationsgipfel 2012 am 22. März 2012 an der Universität zu Köln.

[mehr] >>

Erfolgreiche Zertifikatslehrgänge für Krisen- und Restrukturierungsmanager erneut im Herbst 2011

Kiel / Düsseldorf / Köln - Im Oktober und November 2011 können sich berufserfahrene Führungsnachwuchskräfte aus Wirtschaftsunternehmen, Banken, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden erneut zum "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)" und "Restrukturierungsmanager/in (DGfKM)" qualifizieren lassen. Die beiden Zertifikatslehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. (DGfKM) bieten Quereinsteigern und Führungsnachwuchskräften eine fundierte, praxisnahe Einführung in alle Facetten einer krisen- und restrukturierungsnahen Tätigkeit.

[mehr] >>

Pressesprecher und Journalisten treffen sich zum Vertrauensgipfel 2011 an der Universität Mainz

Mainz / Kiel - Die Massendemonstrationen gegen Stuttgart 21, die wiederauflebende Anti-Atomkraft-Bewegung, die Missbrauchsskandale in kirchlichen Einrichtungen und die fortwährende Diskussion um Managerboni lassen das Vertrauen von Kunden und Bürgern zunehmend schwinden. Wie Führungskräfte, Politiker und Kommunikationsverantwortliche eine beschädigte Reputation wiederherstellen und verlorenes Vertrauen zurückgewinnen können, zeigt der Vertrauensgipfel 2011 an der Universität Mainz.

[mehr] >>

Deutsche Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. startet Zertifikatslehrgang zur Krisenkommunikation

Kiel / Frankfurt am Main - An berufserfahrene Führungsnachwuchskräfte in Wirtschaftsunternehmen, Banken, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden richtet sich der Zertifikatslehrgang zum "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)" der Deutschen Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. in Hamburg. Die Intensivschulungen starten im Frühjahr 2011 in Frankfurt am Main und widmen sich allen Facetten des Kommunikationsmanagements in außergewöhnlichen Situationen.

[mehr] >>

Kostenloses Online-Seminar zu Trends in der Krisenkommunikation

Heidelberg - Zu einem Webinar mit dem Krisenforscher Frank Roselieb laden die PR-Agentur Grayling und der Heidelberger Kommunikationsausbilder PR plus am 30. September ein. Von 17 Uhr bis 18 Uhr diskutieren Stefan Kombüchen, Grayling Deutschland, und Frank Roselieb vom Kieler Institut für Krisenforschung über aktuelle Fälle und Trends der Krisenkommunikation aus der Sicht von beraterischer Praxis und wissenschaftlicher Forschung. Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist für alle registrierten Teilnehmer kostenlos.

[mehr] >>

| Suchen |


Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2016. Alle Rechte vorbehalten.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de

Krisenthemen
Aktuell
Kurzmeldungen
Krisenmanagement
Restrukturierungsmanagement
Krisenkommunikation
Themenmanagement
Krisenpsychologie
Risikomanagement
Compliancemanagement
Sicherheitsmanagement
Katastrophenmanagement
Krisenforschungsinstitut
Kurzprofil
Bereiche
Publikationen
Interviews
Vorträge
Stellungnahmen
Veranstaltungen
Zeitschriften
Stellenangebote
Ansprechpartner
Krisenberatung
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Einzelleistungen
Kommunikationslösungen
Komplettsysteme
Basislösungen
Referenzen
Ansprechpartner
Krisenakademie
Kurzprofil
Leistungsübersicht
Krisenübung & Medientraining
Krisengipfel & Fachtagungen
Seminare & Schulungen
Vorträge & Vorlesungen
Zertifikatslehrgänge
Ansprechpartner
Deutsch   /  English  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 4. Dezember 2016
        Krisenkompetenz als langfristiger Erfolgsfaktor.

Krisennavigator

 

 KRISENMAGAZIN
   Zeitschrift für Krisenmanagement,
   Krisenkommunikation und Krisentraining
   ISSN 1867-7541
   www.krisenmagazin.de
Zu Unrecht am Pranger? Krisenkommunikationsgipfel 2012 an der Universität zu Köln

Köln / Kiel - Die Privatkreditaffäre des Bundespräsidenten, die Verfahren gegen Jörg Kachelmann oder Dominique Strauss-Kahn, die massive Kritik deutscher Datenschützer an Facebook oder dem Bundestrojaner - in Krisen-, Konflikt- und Katastrophenfällen sind die Grenzen zwischen Kommunikation und Recht oft fließend. Wie Pressesprecher, Journalisten, Führungskräfte und Juristen ihren guten Ruf in Krisenzeiten schützen können, zeigt der Krisenkommunikationsgipfel 2012 am 22. März 2012 an der Universität zu Köln.

[mehr] >>

Erfolgreiche Zertifikatslehrgänge für Krisen- und Restrukturierungsmanager erneut im Herbst 2011

Kiel / Düsseldorf / Köln - Im Oktober und November 2011 können sich berufserfahrene Führungsnachwuchskräfte aus Wirtschaftsunternehmen, Banken, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden erneut zum "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)" und "Restrukturierungsmanager/in (DGfKM)" qualifizieren lassen. Die beiden Zertifikatslehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. (DGfKM) bieten Quereinsteigern und Führungsnachwuchskräften eine fundierte, praxisnahe Einführung in alle Facetten einer krisen- und restrukturierungsnahen Tätigkeit.

[mehr] >>

Pressesprecher und Journalisten treffen sich zum Vertrauensgipfel 2011 an der Universität Mainz

Mainz / Kiel - Die Massendemonstrationen gegen Stuttgart 21, die wiederauflebende Anti-Atomkraft-Bewegung, die Missbrauchsskandale in kirchlichen Einrichtungen und die fortwährende Diskussion um Managerboni lassen das Vertrauen von Kunden und Bürgern zunehmend schwinden. Wie Führungskräfte, Politiker und Kommunikationsverantwortliche eine beschädigte Reputation wiederherstellen und verlorenes Vertrauen zurückgewinnen können, zeigt der Vertrauensgipfel 2011 an der Universität Mainz.

[mehr] >>

Deutsche Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. startet Zertifikatslehrgang zur Krisenkommunikation

Kiel / Frankfurt am Main - An berufserfahrene Führungsnachwuchskräfte in Wirtschaftsunternehmen, Banken, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden richtet sich der Zertifikatslehrgang zum "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)" der Deutschen Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. in Hamburg. Die Intensivschulungen starten im Frühjahr 2011 in Frankfurt am Main und widmen sich allen Facetten des Kommunikationsmanagements in außergewöhnlichen Situationen.

[mehr] >>

Kostenloses Online-Seminar zu Trends in der Krisenkommunikation

Heidelberg - Zu einem Webinar mit dem Krisenforscher Frank Roselieb laden die PR-Agentur Grayling und der Heidelberger Kommunikationsausbilder PR plus am 30. September ein. Von 17 Uhr bis 18 Uhr diskutieren Stefan Kombüchen, Grayling Deutschland, und Frank Roselieb vom Kieler Institut für Krisenforschung über aktuelle Fälle und Trends der Krisenkommunikation aus der Sicht von beraterischer Praxis und wissenschaftlicher Forschung. Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist für alle registrierten Teilnehmer kostenlos.

[mehr] >>

| Suchen |

Deutsch   /  English 

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 4. Dezember 2016

       

© Krisennavigator, Kiel / Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.

Internet: www.krisennavigator.de
E-Mail: poststelle@ifk-kiel.de